TSV Laudenbach 1903 e.V.

Jahresfeier 2008

 

Harmonische Jahresfeier mit Ehrungen

Laudenbach. Die traditionelle Jahresfeier mit kurzem Rückblick auf das Jahr 2008 sowie dem Dank an alle aktiv am Geschehen beteiligten Vereinsmitglieder ver- anstaltete der Turn- und Sportverein Laudenbach in der von den Gymnastikfrauen wieder festlich geschmückten Zehntscheuer. Umrahmt wurde die Feier mit musikalischen Beiträgen junger Vereinsmitglieder, die weihnachtliche Weisen mit Flöten und Orff`schen Instrumenten spielten. Vereinsvorsitzender Hans Walter Selig konnte nahezu 180 anwesende Vereinsmitglieder, zahlreiche Ehrenmitglieder und Gäste begrüßen. Er würdigte die regelmäßigen Angebote des Vereins im zurückliegenden Jahr: Manschaftssport im Fußball mit acht Mannschaften , Sport-Kegeln neuerdings in Spielgemeinschaft mit dem TV Niederstetten als SG Vorbach und Rope Skipping - Gruppen; drei Kinder-und Schülersportgruppen, zweimal Frauengymnastik und einen Aerobic – Kurs, Ski- und Fitneßgymnastik, Sportabzeichen- und Lauf-Treff. Anläßlich des 30-jährigen Bestehens des Laudenbacher Lauf- und Walking-Treffs konnte der Vorsitzende an die seit zehn Jahren amtierende Leiterin Frau Waltraud Schweizer eine Urkunde des Württ. Leichtathletikverbandes überreichen. Die Höhe punkte des abgelaufenen Jahres waren dabei der TSV-Fasching, mehrtägige Ausflüge von Fußballern und Sport- Keglern, das große Freizeit-Kegelturnier um den „Traubenpokal“, Vorführungen der Gymnastikfrauen sowie der Rope-Skipping-Gruppe, drei Theatervorführungen und ein Schaffkopfturnier. Besonderer Dank galt allen Helfern bei den Renovierungs- arbeiten im Vereinsheim und beim Bau der Wasserentnahmeanlage für die zukünf-tige Sportplatzberegnung mit Wasser aus dem Vorbach.
.

Im Ausblick auf das Jahr 2009 bat Selig alle Mitglieder, wieder nach Kräften in ihrem TSV mitzuwirken und die Vereinsangebote besser zu nutzen; in allen Angeboten des Vereins sind noch freie Plätze. Hier sind besonders auch die Eltern von Schülern gefordert, ihre Kinder zu den Angeboten in die Vereine vor Ort zu schicken ; zu viele sind es, die entweder überhaupt keinen regelmäßigen Sport oder dies leider nur auswärts betreiben.

Die zahlreich angebotenen Übungseinheiten, sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten sind jedoch nur möglich, weil neben den aktiven Teilnehmern eine große Zahl freiwilliger und ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer, Spender und Sponsoren sowie Funktionsträger regelmäßig mitarbeiten und den Verein unterstützen. Folgende Personen die im TSV derzeit als Übungsleiter und Betreuer tätig sind wurden vom Vorsitzenden aufgerufen und mit einem kleinen Präsent geehrt: Klaus Mangold, Steffen Waldmann, Wolfgang Silberzahn, Norbert Wolfert, Josef Vorholzer, Ulli Lang, Oswald Gehringer, Thomas Zink, Peter Kolb, Hubert Kuppel, Volker Polzer und Raimund Zenkert (alle Abt. Fußball), Petra Ulm, Werner Paa (Abt. Sp.-Kegeln), Silvia Gründel, Brigitta Selig, Elke Öchsner, Waltraud Schweizer, sowie Christine Lebsack und Verena Silberzahn (alle Abt. Turnen u. Leichtathletik). Besonderer Dank des Vorsitzenden galt auch seinen Kolleginnen und Kollegen in der Vorstandschaft
Es folgte die Ehrung zweier verdienter Mitglieder: Elke Öchsner, seit über zehn Jahren lizensierte Übungsleiterin im Kinderturnen erhielt die silberne Ehrennadel des TSV Laudenbach und Gottfried Hartmann, seit über zwanzig Jahren Kassenwart der Abteilung Sport- Kegeln wurde mit der goldenen Ehrennadel des TSV Laudenbach ausgezeichnet.

Anschließend wurde von den Sportabzeichenprüfern Brigitta und Hans Walter Selig an 47 Personen das Deutsche Sportabzeichen 2008 verliehen; Schüler in Bronze (1.Teil- nahme): Kraft Carla, Wirth Greta, Grüner Oliver, Haag Christian, Konrad Bastian, Lang Florian, Rauthe Moritz, Tomme Henry, in Silber (2.): Hauf Johanna und Rebecca, Naser Kerstin, Oumari Sarah, Sackmann Celine, Schmidt Anna Maria, Sturm Leonie, Wiederholt Katharina, Zenkert Selina und Sophia; Hein Jan Philipp, Sambeth Mathias, Treml Elias, Vorholzer Leon; in Gold (3.): Büttner Josefine, Dauch Carina , Herwarth Sabrina, Rüttler Sarah, Zenkert Lina; Richter Stefan, Tripps Cedric Waldmann Julian; (4) Ritter Tobias, Rüger Tim, (5) Moll Lisa, Ruf Anna-Maria, Wirth Leonie, (7): Wirth Felix; Erwachsene in Silber: Müller Petra (3); in Gold: Waldmann Regina (5), Silberzahn Doris (7), Götz Harald (7), Rank Martin (8), Scherrer Johannes (8), Mangold Klaus (9), Mayser Rosa und Paul (11), Selig Brigitta (13), Heer Wolfgang (18). Nach der Sportlerehrung konnten die Festgäste noch die erste Aufführung des Theaterstückes „Pension Schöller“ geniessen. (HWS)

Die in 2008 geehrten ehrenamtlichen Übungsleiter des TSV Laudenbach Die mit dem Deutschen Sportabzeichen 2008 geehrten mit dem Vorsitzenden des TSV Laudenbach 1903 Hans Walter Selig (Bilder: tsv)

Lauftreff

 

montags 
19.00 Uhr 
ab Parkplatz Bergkirche


Winterhalbjahr samstags 
15.30 Uhr 
ab Parkplatz Bergkirche

Jeder kann zu uns kommen...

 

Änderungen beim Datenschutz:
Ab 25. Mai 2018 tritt die Datenschutzgrundverordnung in Kraft.

Datenschutzerklärung